Einen besonderen Höhepunkt zum Jahresende konnten knapp 100 Schüler der Klassen 5 und 6 der Paulus-Schule und Schüler der Klassen 3 und 4 der Grundschule am Dienstag in der letzten Schulwoche erleben. Gemeinsam durften Sie an einem Märchen-Theater-Musik-Workshop teilnehmen.

Zwei Schauspieler des Wiener Olympus-Theater gastierten in der Sporthalle an der Paulus-Schule. Sie führten die Schüler durch das Märchen „Die Schneekönigin“. Einige Schüler waren sogar etwas nervös, denn schon im Vorfeld hatten die Lehrerinnen Rollen verteilt, die gelernt werden mussten. Im Zusammenspiel zwischen den professionellen Berufsschauspielern und 58 darstellenden Schülern und Schülerinnen ergab sich ein kurzweiliges, winterliches Märchenstück. Auch das restliche Publikum durfte nicht nur zuschauen, sondern musste mit zwei Liedern aktiv mitwirken. Beim Lied „Schneeflöckchen, Weißröckchen“ schwang auch die Sehnsucht nach weißen Weihnachtsfeiertagen mit.

Das Schüler, Lehrer und Mitarbeiter der Paulus-Schule wünschen allen ein friedvolles Fest sowie einen guten Start in das neue Jahr.